logo
A-4324 Rechberg, Kinderdorfstraße 9, Tel.: 07264/20199, E-Mail: rechberg@sos-kinderdorf.at

Warum ich helfe

Prok. Alexander G. Bauer MBA, Verkaufsleitung Leitl-Werke

« zurück zur Übersicht

Ich finde diese Initiative sehr gut und unterstützungswürdig. Speziell die Einbindung der Gemeinde Rechberg ist für das gesamte Projekt sehr lobenswert! Ich bzw. das Unternehmen ist der Meinung, dass man in der Zeit des Wohlstandes und des sehr hohen Lebensstils, den man in Österreich hat, nicht auf jene Menschen vergessen darf, denen es in Ihrem Alltag und Leben nicht gut geht und dies meist aus Gründen, die Sie nicht persönlich beeinflussen konnten. Wir sehen daher dies auch als Verpflichtung an, diesen KINDERN zu helfen und Organisationen wie SOS-Kinderdorf zu unterstützen. Ich erwarte von diesem einzigartigen Sozialprojekt, dass den Kindern ein "normales" Leben ermöglicht werden kann und sie soweit gestärkt werden, dass sie später ein selbstständiges Leben führen können. Das Besondere an diesem Projekt ist für mich der Versuch, die Kinder in eine Familie aufzunehmen. Natürlich werden wir auch nach der Fertigstellung des Baus Möglichkeiten suchen, das SOS-Kinderdorf in Rechberg zu unterstützen.



zum Seitenanfang